Leiste Oben

Weissenböck, www.garage.at
   
  Die flexible Ausstattung
Tore und Antrieb
   
 

Garagen sollten nicht nur funktionellen Vorstellungen entsprechen. Auch Stil und Design müssen sich nahtlos in die Umgebung einfügen. Unterschiedlichste Dach- und Giebelvarianten, verschiedene Toröffnungsformen und Torsysteme sowie vielseitige Fenster- und Fassadendetails lassen jeden seine ganz persönliche Traumgarage finden.

Moderne Beton-Fertiggaragen werden vermehrt mit Deckensectional- oder Deckengliedertoren namhafter Garagentorhersteller in unterschiedlicher Ausprägung bezüglich Design und Farbe ausgerüstet. Bei rechteckigen Toröffnungsformen ist auch ein hinter der Laibung angeschlagenes Stahlschwingtor möglich.

Sämtliche Tore sind grundsätzlich mit einem Sicherheitszylinderschloss versehen.
Als Standardfarben für Garagentore gelten meist Weiß, Braun oder auch Moosgrün. Natürlich wird auf Sonderwunsch eine weit gefächerte Farbpalette angeboten.

Jedes Tor kann mit einem elektrischen Torantrieb mit Funkfernsteuerung und/oder Schlüssel bzw. Codeschalter ausgerüstet werden.