Leiste Oben

Weissenböck, www.garage.at


Foto: Schnauer Raumzellenbau
   
  Moderne Beton-Fertiggaragen sind...
...schnell
   
 

Die Beton-Fertiggarage wird auf speziellen LKWs fix und fertig angeliefert und ist in meist nur einer Stunde fertig montiert: Die fertige Garage wird mit dem Kran auf das Fundament abgesetzt und fixiert. Nach dem Anschluss möglicher Elektro- oder Abwasserinstallationen ist die neue Garage noch am selben Tag „bezugsfertig“.

Man kann hier eigentlich gar nicht mehr von „Bauzeit“ sprechen, denn gebaut wird Ihre neue Beton-Fertiggarage im Werk des Produzenten. Und diese werksseitige Vorfertigung garantiert auch die gleichbleibend hohe, kontrollierte Qualität.

Die Beton-Fertiggarage: In einer Stunde aufgestellt, in maximal einem Tag fertig zur Nutzung. Die Errichtung einer vergleichbaren konventionell gebauten (gemauerten) Garage würde dagegen sicher mehrere Wochen dauern.

Moderne, industriell vorgefertigte Stahlbeton-Fertiggaragen reduzieren die Bauzeit und die auf der Baustelle zu erbringenden Leistungen auf das absolute Minimum. Die Montage der Raum-Module erfolgt schnell, problemlos und weitgehend witterungsunabhängig. Die bei herkömmlicher Bauweise notwendige Koordination zahlreicher Baunebengewerke entfällt. Die Arbeiten auf der Baustelle beschränken sich auf die Energiebereitstellung, die Erstellung des Fundamentes, die Montage der fertigen Module und den Anschluss an die Ver- und Entsorgung.